Tag: Süggel

Barkys erste Flirtversuche

Am 14.08.2017 trafen sich Arya, Scotty und Barky mit Leinenhaltern wieder im Süggelwald zum Dortmunder Kromi-Spaziergang. Julia kündigte bereits im Voraus an, dass Arya gerade läufig geworden, jedoch nicht in den Stehtagen, der empfänglichen Phase der Läufigkeit, sei. Wir einigten uns darauf auszuprobieren, wie die beiden intakten Rüden mit der Situation umgehen würden. Sollte es …

Continue reading

7. Dortmunder Kromi-Spaziergang

Am 8. Mai trafen wir uns wieder zum Kromi-Spaziergang im Dortmunder Süggelwald in Brechten. Diesmal war das Wetter trocken und es waren auch wieder einige Hunde dabei: Arya von der Florenburg, Scotty, Lulu, Emma und Barky von der Ruhrhalbinsel Über den Besuch von Kooikerhondje Lulu freute ich mich besonders, wir trafen sie ja schon mal als ganz kleiner …

Continue reading

6. Dortmunder Kromi-Spaziergang

Am Maifeiertag trafen wir uns wieder zum Kromi-Spaziergang im Dortmunder Süggelwald in Brechten. Obwohl es seit mittags durchgängig regnete, freuten wir uns über insgesamt fünf Kromfohrländer mit ihren Leinenhaltern: Basima vom glatten Kiesel Alisha von der Ruhrhalbinsel Binou von der Ruhrhalbinsel Barky von der Ruhrhalbinsel Arya von der Florenburg Anfangs klärten Basima und Arya, wer …

Continue reading

5. Dortmunder Kromi-Spaziergang

Am 24. April trafen sich Bark von der Ruhrhalbinsel und Arya von der Florenburg zum Kromi-Spaziergang im Süggelwald mit ihren Leinenhaltern. Die kleine aber feine Runde war wie immer sehr harmonisch und ich konnte nochmal einige Tipps mitnehmen, wie ich meinen pubertierenden Rüden dazu bekomme, im Freilauf nicht erst beim fünften Wort zu mir zurückzukommen. …

Continue reading

4. Dortmunder Kromi-Spaziergang

Zum vierten Dortmunder Kromi-Spaziergang im Süggelwald in Brechten trafen wir uns diesmal mit drei Hunden. Mit dabei waren Barky, Cleene vom glatten Kiesel und Kumpel Scotty aus der Hundeschule mit Leinenhaltern. Der Wald war wieder sehr gut besucht, so dass wir die Hunde regelmäßig zu uns riefen, damit wir Joggern, Kinderwagen, Spaziergängern, Fahrradfahrern und anderen …

Continue reading

3. Dortmunder Kromi-Spaziergang

Zum dritten Dortmunder Kromi-Spaziergang im Süggelwald in Brechten haben wir uns mal eben verdoppelt. Mit dabei waren Barky und Ameli (beide von der Ruhrhalbinsel), deren Tante Cleene vom glatten Kiesel und Freundin Arya von der Florenburg mit Leinenhaltern. Nach einer recht stürmischen Begrüßung am Minigolfplatz wurde gemeinsam getobt und geschnuppert. Cleene und Arya klärten einmal …

Continue reading

Der zweite Dortmunder Kromi-Spaziergang

Am 09.03.2017 fand der zweite Dortmunder Kromi-Spaziergang statt. Mit dabei waren diesmal Barky und Ameli, beide von der Ruhrhalbinsel. Trotz Wolken und zwischenzeitlichem Regen vorher starteten wir nachmittags eine gemütliche Runde durch den Süggelwald. Unser Mut wurde belohnt, die Wolkendecke lockerte auf und ab und zu blitzte die Sonne durch den noch recht kahlen Wald. …

Continue reading

Der erste Dortmunder Kromi-Spaziergang

Facebook ist doch auch für etwas gut. Relativ spontan kam Aryas Leinenhalterin und mir die Idee, die Dortmunder Kromis mal etwas mehr zu vernetzen und miteinander in Kontakt zu treten. Bei durchwachsenem Wetter trafen wir uns Anfang März zu einem gemeinsamen Spaziergang im Süggelwald. Arya von der Florenburg und Barky Arya wohnt gar nicht weit von …

Continue reading

Kromi trifft Kooiker

Am Sonntag nach der Ausstellung genossen wir einen herrlichen Spaziergang bei milderen Temperaturen im Süggelwald. Barky durfte nach Lust und Laune schnuppern und den Wald erkunden, das hat er sich nach seinem tollen Verhalten auf der Ausstellung verdient. Die Sonnenstrahlen lockten viele andere Spaziergänger mit und ohne Hund in den Wald, so dass wir ganz …

Continue reading

Basima und Binou zu Besuch

Am 26.10.2016 besuchte uns Barkys Mama Basima von glatten Kiesel mit seiner Schwester Binou und Leinenhaltern Astrid und Cindy aus Essen, um uns Barkys Ahnentafel persönlich vorbeizubringen und zu schauen, wie Barkys neues Zuhause ist. Wir haben uns sehr über den Besuch gefreut, endlich konnten wir auch mal zeigen, wo Barky lebt, wo wir oft …

Continue reading