Tag: Foto-Shooting

Foto-Session zum ersten Geburtstag

Pünktlich zum ersten Geburtstag, den wir mit Barky auf der Ausstellung in Neunkirchen verbrachten, überraschte uns Barkys Züchterin Astrid Hildebrandt mit einem lieben Geburtstagsgruß über den wir uns sehr freuten. Astrid wünschte sich für diesen Gruß von uns drei Fotos: 1. Der ganze Hund von der linken Seite 2. Der ganze Hund von der rechten Seite …

Continue reading

5 Monate – ein Vergleich

Barky Fotomodell Körbchen

Am 4.6.2016 wurde Barky auf der Ruhrhalbinsel geboren, am 5.8.2016 holten wir ihn zu uns nach Hause. Anfang November war er fünf Monate alt, höchste Zeit für einen Bilder-Vergleich, kam er uns doch optisch schon so „erwachsen“ vor… Barky mit zwei Monaten Barky mit 5 Monaten Die Entwicklung ging rasant – fast täglich nach dem …

Continue reading

Garten-Foto-Shooting für den Ruhrkromi-Kalender

Anfang November wurden wir vor eine besondere Aufgabe gestellt. Barkys Züchterin Astrid wollte einen Kalender für 2017 erstellen, in dem alle Ruhrkromis präsentiert werden. Nun musste also ein besonders schönes Foto von Barky her. Wir wollten gerne ein Foto erzielen, auf dem Barky sitzt, seinen Kopf seitlich in die Kamera dreht und möglichst aufmerksam schaut. …

Continue reading

Basima und Binou zu Besuch

Am 26.10.2016 besuchte uns Barkys Mama Basima von glatten Kiesel mit seiner Schwester Binou und Leinenhaltern Astrid und Cindy aus Essen, um uns Barkys Ahnentafel persönlich vorbeizubringen und zu schauen, wie Barkys neues Zuhause ist. Wir haben uns sehr über den Besuch gefreut, endlich konnten wir auch mal zeigen, wo Barky lebt, wo wir oft …

Continue reading

Barky – der Shootingstar

Ein tolles Extra in unserer Hundeschule Pfötchenuni bekommen wir ab und zu von Jörg geboten, ein professionelles Foto-Shooting unseres Hundes. Barky macht bisher immer super mit und so freuen wir uns über einige tolle Fotos mit dem typisch pfiffigen Ausdruck unseres hübschen Kromfohrländers. Barky mit 11 Wochen Barky mit 20 Wochen Barky mit 23 Wochen …

Continue reading