Tag: Kromfohrländer

Internationale Rassehundausstellung Kassel am 11.12.2016

Am 11.12.2016 nahm Barky an seiner ersten Ausstellung teil, der Internationalen Rassehundausstellung in Kassel. Mit seinen 6 Monaten startete er gemeinsam mit seinem Bruder Baly in der Jüngstenklasse. Früh morgens um 6 Uhr fuhren wir los und trafen recht bald auf der Autobahn schon Astrid und Cindy mit Basima und Binou. Trotz Regen und Dunkelheit …

Continue reading

Besuch beim Essener Treffen

Am 12.10.2016 war es mal wieder soweit, wir machten uns mit Barky voller Vorfreude auf den Weg zum Essener Kromitreffen. Die Begrüßung fiel wieder fröhlich-stürmisch aus. Hier Ameli, Balia, Binou, Barky (alle von der Ruhrhalbinsel) und Djipsy (vom Brühler Schloss). Es war herrlich zu beobachten, wie die Hunde sich in der Gruppe verhielten, spielten und auch …

Continue reading

Die Sache mit den Ohren

Die Stellung der Ohren ist bei den Kromfohrländern ein heikles Thema. Standardgemäß liegen sie parallel zur Stirn an den Seiten des Kopfes und werden nach vorne geklappt getragen. Genau hierdurch entsteht der verschmitzte Gesichtsausdruck vieler Kromis und auch wir haben uns in diese wunderschönen Gesichter verliebt. Doch nicht jeder Kromi entspricht dem Standard, einige neigen …

Continue reading

Barky besucht das Dammwildgehege

Ende August besuchten wir mit Barky das erste Mal das Dammwildgehege im Süggelwald, nur ca. zehn Minuten von uns entfernt. Hier leben zwischen 12 und 18 Rehe in einem ca. 5 Hektar großen eingezäunten Waldstück. Rundherum wurde ein Waldlehrpfad mit verschiedenen Stationen angelegt, der sowohl für Kinder als auch Erwachsene interessant ist und von dem …

Continue reading

Barkys erstes Essener Kromitreffen

Zweieinhalb Wochen, nachdem Barky bei uns eingezogen war, besuchten wir seine Mama Basima wieder beim wöchentlich stattfindenden Essener Kromitreffen. Es macht sehr viel Spaß, mit den Kromis in einer Gruppe spazieren zu gehen, wir tauschen uns über die Entwicklung der Welpen aus, profitieren von den Erfahrungen der anderen Hundehalter und haben viel Spaß zusammen. Es …

Continue reading

Barky – der Shootingstar

Ein tolles Extra in unserer Hundeschule Pfötchenuni bekommen wir ab und zu von Jörg geboten, ein professionelles Foto-Shooting unseres Hundes. Barky macht bisher immer super mit und so freuen wir uns über einige tolle Fotos mit dem typisch pfiffigen Ausdruck unseres hübschen Kromfohrländers. Barky mit 11 Wochen Barky mit 20 Wochen Barky mit 23 Wochen …

Continue reading

Die ersten Tage im neuen Zuhause

Barky im Wintergarten

Die ersten Tage und Nächte mit Barky waren für uns alle sehr aufregend. Plötzlich schliefen wir wieder genauso leicht, wie zur Baby-Zeit der Kinder, die Tage waren unstrukturiert und alles drehte sich um den kleinen Schatz. Nachts schlief Barky in seiner geschlossenen Box. Sobald er musste, rumorte er in der Box, so dass wir wach wurden und ihn …

Continue reading

Barky zieht ein

Barky Fotomodell Körbchen

Neun Wochen nach Barkys Geburt durfte er zu uns nach Hause kommen, da wurde es Zeit, die letzten Vorbereitungen abzuschließen. Während Barky die letzten Tage bei Astrid Hildebrandt mit Mama Basima und seinen Geschwistern genoss und wir ihn sehnsüchtig per Kromi-TV beobachten konnten… … mussten wir für unseren Durchgang zum Wohnzimmer noch eine Tür zimmern und montieren, damit …

Continue reading

Erster Besuch bei Barky

B-Wurf von der Ruhrhalbinsel

Am 20. Juni 2016 durften wir das erste Mal unseren zukünftigen Kromfohrländer besuchen: Barky von der Ruhrhalbinsel Geboren wurde der süße Fratz bereits am 4. Juni 2016 als erster Rüde aus dem B-Wurf von der Ruhrhalbinsel. Seine Mutter ist Basima vom glatten Kiesel und sein Papa Artus von der lichten Eiche. Informationen zu den Ruhrkromis findet ihr …

Continue reading