Barkys Lieblingsrunde

Nach meiner Arbeit im Büro von SMF freut Barky sich immer ganz besonders über unseren anstehenden nachmittäglichen Spaziergang. Meistens drehen wir dabei unsere Lieblingsrunde durch das nahe gelegene Feld, das von der Brechtener Straße ab geht.

Im Feld kann Barky toben, seiner Frisbee nachjagen und darf ohne Leine laufen. Regelmäßig treffen wir hier auch auf andere Hunde, aber manchmal haben wir dieses tolle Fleckchen ganz für uns.

Ein einfacher Rundweg dauert eine gute halbe Stunde, so dass wir wieder pünktlich zuhause sind, bevor die Kinder aus der Schule kommen bzw. von dort abgeholt werden müssen.

Biegt man an der ein oder anderen Stelle etwas anders ab, ist man locker über eine Stunde unterwegs, wir könnten hier also auch gut mal mit unserem Dortmunder Kromi-Spaziergang ein etwas größeres Ründchen drehen, wenn ihr mögt.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.