Der Beginn einer wunderbaren Freundschaft

In der Pfötchenuni hat Barky schon im Welpenkurs einige Hunde kennengelernt. Mit Emma trafen wir uns nun schon öfter privat und haben sowohl bei uns im Feld als auch bei ihr zuhause gemeinsame Spaziergänge unternommen.

barky20160903-1barky20160903-2

Emma ist ca. zwei Wochen jünger als Barky und die beiden verstehen sich sehr gut. Sie lieben es, miteinander zu spielen und zu toben und teilen sich schon mal Emmas Wassernapf im Garten – der Beginn einer wunderbaren Freundschaft…

1 Kommentar

  1. Ja, Freunde vom Welpenalter sind was tolls. Die meisten Kromis toben auch später nur mit diesen altbekannten Freunden, neue haben es da oft recht schwer.

    Euren Bericht über Vertrauen fand ich sehr gut und richtig.

    Liebe Grüße und bis Sonntag in Kassel
    Astrid, Basima und Binou

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.