Tipps zum Urinsammeln beim Rüden

In Barkys Verwandtschaft gibt es Fälle von Cystinurie bei einigen Rüden, deshalb untersuchen wir ca. zweimal jährlich Barkys Urin auf die Bildung von Kristallen. Am 22.05.2019 war es wieder soweit, Barky musste in den Beutel pinkeln.

An dieser Stelle nochmal vielen Dank für den Tipp von Aiellos Besitzerin Eva, den ich gerne an euch weitergeben möchte:

  1. Schneidet einen Gefrierbeutel (3 Liter) an den Seiten ein.
  2. Platziert den unteren Teil des Gefrierbeutels genau um dem Penis des Hundes herum.
  3. Bindet den Gefrierbeutel auf dem Rücken des Hundes zusammen, so dass nichts verrutschen kann.
  4. Leint euren Hund an (wenn ihr das nicht vorher eh schon gemacht habt) und geht ganz normal Gassi.
  5. Barky hebt ganz normal sein Bein, pinkelt in den Beutel und ich knote den Beutel anschließend wieder auf und fülle den Urin für den Tierarzt in einen verschließbaren Becher um.

Beim ersten Mal hat Barky sich nach dem Pinkeln direkt geschüttelt, so dass Urin in seinem Fell hing – inzwischen entferne ich den Gefrierbeutel so schnell, dass das nicht mehr passiert.

Wir kommen mit dieser Methode super klar – vielleicht gelingt es euch so auch relativ entspannt, den Urin eures Hundes aufzufangen.

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.