Kategorie: 3. Jahr

Münsterland-Wanderung

Am 27.01.2019 besuchten wir Barkys Halbschwester Asha in Ascheberg bei der Münsterland-Wanderung. Trotz Regenwetter genossen wir den Spaziergang und ließen uns unsere fröhliche Stimmung nicht verderben. Gemeinsam das Wetter zu ertragen hilft manchmal gegen den Schlecht-Wetter-Blues. Den Hunden machte der Regen nichts aus, sie waren wie immer fröhliche Begleiter und jeder Baumstamm unterwegs wurde freudig …

Weiterlesen

Barky und Flash im Schnee

Eine geschlossene Schneedecke erleben wir hier im Ruhrpott in den letzten Jahren ja eher selten. Umso schöner war es Ende Januar 2019, als uns morgens eine geschlossene Schneedecke begrüßte. Flash wohnt in unserer Nachbarschaft und ist nur wenige Monate älter als Barky. Die beiden Rüden kennen sich von klein auf und verstehen sich gut. Manchmal …

Weiterlesen

Barky und Günni als Weihnachtswichtel

Alle Jahre wieder… so war es auch Weihnachten 2018 wieder soweit, Wichtelzeit mit unseren Freunden und Barkys bestem Kumpel Günni. Ohne modische Wichtelmützen ging natürlich gar nichts. Barky und Günni können ja so ziemlich alles tragen, sehen immer gut dabei aus und wir geben zu – sie machen auch jeden Mist mit. Da Günni ein …

Weiterlesen

Sommerurlaub im Oktober – Texel 2018

In den Herbstferien 2018 besuchten wir wieder unsere Lieblingsinsel Texel. Nirgendwo anders fühle ich diese Weite und geistige Ruhe. Ich bin so dankbar, den Tipp bekommen zu haben, mit Hund Urlaub auf Texel zu machen, dass ich gar nicht mehr woanders hinfahren möchte. Ich bin süchtig nach Meer. Die Kromi-Welt ist sehr gut vernetzt, sowohl …

Weiterlesen

Dortmunder Kromi-Spaziergang am Horstmarer See in Lünen

Am 8. Oktober 2018 waren wir am Horstmarer See in Lünen unterwegs und hatten viel Spaß. Die Kromis Arya von der Florenburg, Ameli, Barky und Cora (alle von der Ruhrhalbinsel) und best of Kromi-Kumpel Günni entdeckten den See und die schöne Gegend drumherum. Unterwegs konnten wir uns nicht verkneifen, ein rebellisches Foto zu machen. Diese …

Weiterlesen

HD-Röntgen – oder Helden in Strumpfhosen

Not macht erfinderisch… Barky war am 13. September 2018 beim HD-Röntgen. Da er in der Zucht eingesetzt werden sollte (inzwischen steht er nicht mehr als Deckrüde zur Verfügung!), wollten wir gerne bestmögliche Aufklärung über seine Gesundheit. Die Röntgenuntersuchung ist zwar beim RZV keine Pflichtuntersuchung, aber wir wollten für uns auf Nummer sicher gehen. Bei einer …

Weiterlesen

Arya, Ameli, Coralie und Barky im Süggelwald

Am 10. September 2018 unternahmen wir einen feucht-fröhlichen Kromi-Spaziergang im Süggelwald mit Arya und Barky. Susanne ließ sich trotz Regenwetter nicht abschrecken und kam mit Ameli und der kleinen Coralie (beide von der Ruhrhalbinsel) zu Besuch zu unserem Treffen. Während die erwachsenen Kromis gemütlich schnüffelnd durch den Wald tappten, entdeckte und untersuchte Coralie alles erstmal …

Weiterlesen

Barky turnt

Dem Kromfohrländer sagt man nach, ein agiler und bewegungsfreudiger Hund zu sein, der gerne beschäftigt werden möchte. Dem kann ich uneingeschränkt zustimmen. Egal, welche Aktivität wir mit Barky unternehmen, er ist immer begeistert und voller Elan dabei. Das färbt natürlich auch auf unsere Töchter ab. Wenn die liebe Nina mit Barky unterwegs ist, lässt sie …

Weiterlesen

Besuch beim C-Wurf von der Ruhrhalbinsel

Am 22.08.2018 besuchten wir den C-Wurf von der Ruhrhalbinsel im Garten in Essen. Ich freute mich, Barkys kleine Geschwister endlich mal in echt zu sehen und zu knuddeln und einige der neuen Besitzer kennenzulernen. Barky waren die kleinen Mini-Kromis etwas suspekt. Kleine wuselige Mini-Hunde, die sehr neugierig auf Barky reagierten und ständig versuchten, die Milchbar …

Weiterlesen

Barky, Günni und Tyson am Kanal

Am 14.08.2018 starteten wir den Tag mit einem Spaziergang bei herrlichem Sonnenschein bei uns im Feld. Barky genießt dort täglich das Schnüffeln am Feldrand und den Freilauf. Ich liebe meinen fröhlichen Sonnenschein. Nachmittags verabredeten wir uns mit Kumpel Günni und dem Senioren Tyson am Kanal. Dort konnten die Hunde sich etwas abkühlen. Labrador Tyson sollte …

Weiterlesen