Mai 30

9. Dortmunder Kromi-Spaziergang – ausgefallen wegen Hitze

Für den 29.05.2017 war der 9. Dortmunder Kromi-Spaziergang am Schacht V geplant. Das Wetter machte uns jedoch einen Strich durch die Rechnung. Bei über 30 Grad Hitze wollten wir einen ausgiebigen Spaziergang weder uns noch unseren Hunden antun.

Stattdessen trafen sich Barky und Arya mit Julia und mir bei uns zuhause im Garten. Die Hunde spielten ein wenig, hatten die Möglichkeit im Wasser zu planschen und ruhten sich aus, während wir es uns bei Erdbeeren, Eis, kühlen Getränken und netten Gesprächen gut gehen ließen. Arya brachte sogar kaltes Kalbsbrustbein mit, welches die Hunde mit Wonne knabberten.

Abends haben wir dann noch eine kleine Runde durchs Feld gedreht, somit gab es also doch einen Mini-Spaziergang. Wenn es sich wieder abgekühlt hat, findet auch das normale Treffen wieder statt.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.