Mrz 11

Der erste Dortmunder Kromi-Spaziergang

Facebook ist doch auch für etwas gut. Relativ spontan kam Aryas Leinenhalterin und mir die Idee, die Dortmunder Kromis mal etwas mehr zu vernetzen und miteinander in Kontakt zu treten.

Bei durchwachsenem Wetter trafen wir uns Anfang März zu einem gemeinsamen Spaziergang im Süggelwald.

Arya von der Florenburg und Barky

Arya wohnt gar nicht weit von uns in Dortmund-Derne und die beiden Hunde sowie wir Menschen verstanden uns auf Anhieb richtig gut. Schnell war uns klar, dass es mehr von diesen Spaziergängen geben sollte – es müssen nicht immer große Wanderungen mit Einkehr in einer Gaststätte sein, manchmal reicht auch ein Spaziergang von ca. einer Stunde in Gesellschaft, damit die Hunde ausgelastet sind und wir Menschen uns miteinander wohlfühlen.

Ganz offiziell war dies der erste Dortmunder Kromi-Spaziergang, auf den hoffentlich noch viele weitere folgen werden. Eingeladen dazu sind alle Dortmunder Kromis und natürlich auch welche aus der weiteren Umgebung. Auch Kromi-Interessierte können gerne mal vorbei schauen, um sich ein Bild von der Rasse zu machen, wir nutzten in der Zeit vor Barky solche Spaziergänge auch dazu, die Hunde näher kennen zu lernen und herauszufinden, ob so ein Kromfohrländer wohl der richtige Hund für uns ist.

Termine der Spaziergänge findet ihr hier.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.