Dez 06

Besuch beim Essener Treffen

Am 12.10.2016 war es mal wieder soweit, wir machten uns mit Barky voller Vorfreude auf den Weg zum Essener Kromitreffen.

Die Begrüßung fiel wieder fröhlich-stürmisch aus. Hier Ameli, Balia, Binou, Barky (alle von der Ruhrhalbinsel) und Djipsy (vom Brühler Schloss).

barky20161012-4

Es war herrlich zu beobachten, wie die Hunde sich in der Gruppe verhielten, spielten und auch voneinander lernten. Wir genossen dieses Treffen wieder sehr, Astrid freute sich zu sehen, wie sich „ihre Babys“ entwickeln, und es wurden – wie immer – Tipps und Erfahrungen ausgetauscht.

Binou, Barky, Balia, Ameli und Basima

barky20161012-6

Die Geschwister entdeckten den herbstlichen Wald und fanden viele interessante Gerüche. Im Laub zu toben gefiel ihnen besonders. Es war ein ganz schönes Gewusel und Kromi-Interessenten fragten sich immer wieder, wie man die Hunde überhaupt auseinanderhalten könne.

Ich versichere jedem Interessenten, wenn ihr mal euren eigenen Kromfohrländer habt, dann werdet ihr ihn genau anschauen und dann auch unter vielen Hunden sofort erkennen – man bekommt schnell einen Blick für die unterschiedlichen Zeichnungen und Fellstrukturen.

Balia, Barky und Binou

barky20161012-7barky20161012-8barky20161012-9

Binou und Barky

barky20161012-10barky20161012-5

Barky und Balia

barky20161012-11barky20161012-13barky20161012-12

Die erwachsenen Hunde dienten als Vorbilder, wenn es darum ging, Baumstämme zu erklimmen oder auf der Bank still zu sitzen.

barky20161012-14barky20161012-3

Ameli, Binou (beide von der Ruhrhalbinsel), Basima (vom glatten Kiesel), Campino (von der lichten Eiche), Deliah (von Crumps Mühle) und davor Aiello (von der Ruhrhalbinsel)

barky20161012-2

Zwischenzeitlich haben wir die jungen Hunde immer noch ein Stückchen getragen, weil sie noch nicht so viel am Stück laufen durften.

barky20160925-2

Nach ca. eineinhalb Stunden hieß es wieder Abschied nehmen – aber wir sehen uns ja sicher bald wieder.

barky20161012-1

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.